K-Monel Kugeln

K-Monel Kugeln
K-Monel Kugeln

Die Monel- und K-Monel-Kugeln weisen eine überragende Korrosionsbeständigkeit gegen mineralische und organische Säuren und Alkalisalze einschließlich Chloriden auf. Der Vorteil der K-Monel-Kugeln besteht darin, dass sie bis minus 100 °C nicht magnetisch sind.

Monel wird in der Schiffstechnik, für den Turbinenbau, für Ausrüstungen in der Chemie- und Kohlenwasserstoffindustrie, für Ventile, Pumpen und Wärmeübertrager verwendet.

Durchmesserbereich: 1 mm – 19,05 mm
Grades: ISO 3290 G40-G500
Dichte: 8,460 g/cm³

Schnelle Anfrage

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Adresse, bevor Sie Ihre Nachricht absenden.


Ihre physikalischen und mechanischen Eigenschaften sind nicht garantiert. Sie dienen nur als Vergleichsgrundlage, nicht zu Entwurfszwecken.