Zylinderrollen “ZB” mit logarithmischen Stirnseiten

Zylinderrollen “ZB” mit logarithmischen Stirnseiten
Zylinderrollen “ZB” mit logarithmischen Stirnseiten

Zylinderrollen werden teilweise für Lagerungen mit hohen und schweren Anforderungen eingesetzt. Mehrreihige Zylinderrollenlager können sowohl axiale als auch radiale Kräfte aufnehmen. Typische Anwendungsfälle für Zylinderrollen sind Lagerungen in Wälzlagern im Schwermaschinenbau, als Achsen in Getrieben, Kolben und Wellen.

Material: Wälzlagerstahl 1.3505, (100Cr6)
Sondermaterialien auf Anfrage
Durchmesserbereich: 2,5 mm – 80,0 mm
Längenbereich: 2,5 mm – 120,0 mm
Sonderabmessungen nach Kundenzeichnungen
Härte: HRC 60-66 (670 – 840 HV)

Schnelle Anfrage

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Adresse, bevor Sie Ihre Nachricht absenden.


Ihre physikalischen und mechanischen Eigenschaften sind nicht garantiert. Sie dienen nur als Vergleichsgrundlage, nicht zu Entwurfszwecken.