Edelstahl Kugeln gehärtet W 1.3541/1.4034

Edelstahl Kugeln gehärtet W 1.3541/1.4034
Edelstahl Kugeln gehärtet W 1.3541/1.4034

AISI 420C, , X47Cr14

Die Kugeln aus rostfreiem Stahl AISI 440C/420C, W 1.4125/W 1.4034 bieten maximale Härte und Korrosionsbeständigkeit. Die Kugeln aus rostfreiem Stahl 440C-werden häufig in der Ölindustrie, in Lagern, Rückschlagventilen und vielen anderen industriellen Anwendungen eingesetzt, wo Korrosionsbeständigkeit und maximale Härte ausschlaggebend sind.

Durchmesserbereich: 0,5 mm – 150 mm
Genauigkeit: ISO 3290 G10-G500

rostfreier gehärteter magnetischer Stahl

Die Kugeln aus rostfreiem gehärtetem magnetischem Stahl weisen eine hohe Härte auf in Kombination mit sehr guten Korrosionseigenschaften. Die Härte erlaubt einen hohen Genauigkeitsgrad zu erreichen. Die Kugeln werden sowohl in Lagern als auch in Petrochemie und anderen Bereichen verwendet, die Korrosionsverhinderndes Material erfordern.

Die Kugeln, die in einer Schutzatmosphäre geschmelzt und im Vakuum zugeschmelzt werden, werden nach Wunsch geliefert. Die Kugeln werden in passivierten Zustand geliefert.

chemische Zusammensetzung

C=0.42-0.50%, Cr=12.5-14.5%, Mn=max 1.0%, Si=max 1.0% maximum, S=max 0.025%, P=max 0.025%, Mo=0.40-0.65%, Ni=max 1%, Cu=max 0,3%

mechanische Eigenschaften

Die Härte der Kugeln wird auf Parallelflächen HRc 53-57 gemessen. Es handelt sich um magnetische Kugeln. Die Kugeln nach der Anlassbehandlung können nach Angabe der Kunden geliefert werden.

Zugfestigkeit: 200 kgs/mm2
Dehngrenze: 193.2 kgs/mm2
Duktilität: 20.392 kgs/mm2
Härte: HRC 53 – 57
Dichte: 7,750 g/cm³

Schnelle Anfrage

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Adresse, bevor Sie Ihre Nachricht absenden.


Ihre physikalischen und mechanischen Eigenschaften sind nicht garantiert. Sie dienen nur als Vergleichsgrundlage, nicht zu Entwurfszwecken.